Über uns

Geschichte

Im Jahre 2004 kauften Oswald und Verena Gisler- Amstutz den Steinhof in Rumisberg.

Und zogen aus dem zürcherischen Wernetshausen mit dem gesamten Betriebsinventar nach Rumisberg. 

Im Jahr 2014 konnte Sohn Bruno den Steinhof von seinen Eltern übernehmen. 

 

Bruno absolvierte in den Jahren 1999 bis 2002 seine Lehre als Landwirt in Mettmenstetten und Winterthur. Im Jahre 2008/2009 bildete er sich zum Meisterlandwirten aus. Schon von Klein auf waren Kühe seine Lieblingstiere und die tägliche Arbeit mit den Tieren und in der Natur seine Leidenschaft. 

 

Evelin absolvierte in den Jahren 1998 bis 2001 eine Lehre zum Koch in Zürich.  Nach einigen Jahren auf dem Beruf wechselte ich in den Verkauf. Meine Leidenschaft im verarbeiten von Lebensmitteln ist aber immer geblieben und hat mir bei der Arbeit im Verkauf manchmal etwas gefehlt. Mit dem Einstieg in die Dirketvermarktung, kann ich diese Leidenschaft wieder voll ausleben. Ich probiere gerne Neues aus und so kommen immer wieder neue Produkte ins Sortiment.  

 

 

Unser Betrieb

Der Steinhof liegt auf 650m.ü.M in der Bergzone 1 am Jurasüdfuss. Er umfasst ca. 21ha Land,

davon ca. 1,5ha Wald, welche wir nach den Richtlinien der integrierten Produktion bewirtschaften. 

Auf unserm Hof leben das Betriebsleiterehepaar Bruno und Evelin mit den Kindern ( Timo 2009, Aurelia 2010, Flavia 2012) sowie rund 60 Stück Kühe, Rinder und Kälber.

2x pro Jahr ca. 80 Freiland Truten, 40 Hühner, 4 Schafe, Kaninchen, Katzen und unser Hofhund Zora.

Die Eltern von Bruno, Oswald und Verena Gisler, helfen regelmässig bei den Hofarbeiten und der Kinderbetreuung mit. 

 

Unser Hauptbetriebszweig ist die Milchproduktion. 

Im Jahre 2015 starteten wir zusätzlich mit der Direktvermarktung von unsern Produkten.

Bereits im ersten Jahr kamen zum anfänglichen Truten-und Kalbfleisch auch diverse Hausgemachte Produkte so wie Rind- und Lammfleisch hinzu. 

 

Die Direktvermarktung unserer Produkte macht uns grossen Spass, wir geniessen den Kontakt zu unseren Kunden.  Aus diesem Grund möchten wir auch in Zukunft versuchen die Direktvermarktung noch weiter auszubauen. 

Wir möchten unseren Kunden Produkte anbieten, die sich durch kurze Transportwege, tiergerechte Haltung und beste Qualität auszeichnen. Zu wissen woher die Lebensmittel die wir täglich essen stammen ist für uns sehr wichtig, deshalb möchten wir auch unseren Kunden die Chance geben zu wissen woher ihre Nahrungsmittel stammen.